Biographie

verheiratet, 3 Kinder

  • 1966 in Erlenbach am Main geboren

  • 1984 Fachhochschulreife
  • 1984-90 Ausbildung und Arbeit als Zahntechniker
  • 1990-95 Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt-Aschaffenburg
  • 1995 Büro Feser Würzburg, Hochbau und Städtebau

  • ab 1999 freiberuflich in verschiedenen Architektur- und Innenarchitekturbüros tätig
    vorwiegend im Ingenieur- und Planungsbüro FINZEL Würzburg
     
  • ab 2000 eigene Projekte
     
  • 2002 Bürogründung in Kempten

Mitglied im Architekturforum Kempten
Vorsitzender des Berufsverbandes Bildender Künstler Schwaben-Süd

 

Zum Selbstverständnis:

Begonnen habe ich meine berufliche Tätigkeit mit Projekten zur Dorferneuerung, den üblichen Hochbauten, Umbauten usw.. In der Zeit beim Ingenieur- und Planungsbüro FINZEL (Würzburg) haben wir für die größten Lebensmittel-Einzelhandelkonzerne und eine große innovative Drogeriemarktkette erfolgreich gearbeitet.

Meine selbst getroffene Entscheidung ins Allgäu zu gehen und zu arbeiten war begründet durch meine Familie und den Wunsch als freier Architekt die Hürden für Bauherren niedrig zu halten. Mit geringen Fixkosten und alles in der eigenen Hand ist es möglich Projekte ganz im Sinne des Bauherren zu bearbeiten. Umfangreichere Projekte werden durch ein Netzwerk von kompetenten Partnern ausgeführt.

Der freie Architekt bietet Transparenz, ist unabhängig von wirtschaftlichen Interessen Dritter, ist Berater, Sachwalter und Ideengeber in einer Person. Die Ansprüche des Bauherren und des Architekten sind gleichermaßen in der HOAI festgeschrieben und geschützt.

Ein Bauwerk wirkt auf den Nutzer zurück, erschließt Ihm verschiedene Blickwinkel, sensibilisiert für Lebensqualität und lässt ihn wirkliche Individualität genießen. Eine sorgfältige, auf die jeweiligen Bedürfnisse und Gegebenheiten abgestimmte Planung und ein professionell gesteuerter, reibungsarmer Bauablauf bieten immer das größte Einsparungspotential bei jedem Bauvorhaben.

architekturbüro b+    Winfried Becker